1/13/2013

Singen die Vögel tanzen die Krähen

Sich lichtender Nebel Umspannnebel Umschlag von Wörtern in fremde Sprache draußen singen die Vögel tanzen die Krähen. Wieso stößt er mit dem Kopf an eine blaue Wunde: im Moos wird sie zurückbleiben, so wie sie damals, mit hochgeschobenem Rock. Aber er hat ihr nichts getan. Regen tropft ja schöner als Blut Regen tropft von Oben nach Unten. Dann wird er zu Nebel. Wenn man nicht aufpasst wird Regen Nebel graue Krähen bevölkern die Landschaft Szenerie im Kopf.

In der Küche sind die Reste. Schimmeldosen. Spuren von Existenz. Zwang und Brot. Nicht über die Linien streichen: die hier und die jenseits. Besonders nicht über die, die den Küchentisch in Parzellen unterteilen, in Schlachtfelder wie auf einem Spielbrett, vage Linien nur, sichtbar bei näherem Hinsehen, Karos, Quadrate in blassgelb. Die tropfende Spüle. Das Elend leerer Schränke. Dazwischen sein Körper.

(Auszug aus "Zeus im Umspannkraftwerk")

Keine Kommentare:

Vater geht los

Vater geht los mit dem Einkaufsnetz Sehe ihn gehen im Winter, im plötzlichen Regen des Sommers, gib acht, die Maschen  Sind dünn. ...