1/15/2013

Tiere, weiterer Teil: Fische

Vater füttert die Fische bis sie japsen. Er schüttet zu viel Fischfutter hinein, zu viel Futter, Vater, rufe ich ihm zu, durch die Jahre hindurch, doch hinter dem Nebel schüttelt er starrsinnig den Kopf nein nein so eine Messerspitze Futter das kann doch nicht genügen da verhungern die Fischchen nein Vater!! Die Fischchen liegen da mit aufgequollenen Bäuchen sie vertragen das Futter nicht, siehst du nicht wie sie japsen und keuchen – aber nein doch, Fische sind stumm.

Keine Kommentare:

Vater geht los

Vater geht los mit dem Einkaufsnetz Sehe ihn gehen im Winter, im plötzlichen Regen des Sommers, gib acht, die Maschen  Sind dünn. ...