Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2010 angezeigt.

Anonyme Taliban

Warum nur stelle ich mir beim "Aussteigerprogramm für Taliban", diesem sicher gutgemeinten Soft-Power-Instrument der Bundesregierung für Afghanistan, unweigerlich eine Selbsthilfegruppe vor?
"Und du, schaffst du es heute?" - "Ich schaffe es, ich schneide mir den Bart ab! Vor allen, gleich jetzt!" - "Ich ... ich bin rückfällig geworden und habe eine Frau, die mit Minirock rumlief, steinigen wollen" ..., etc.
Wohlfühl-Botschaften mit leicht pastoralen Zügen verbreitet auch unser Außenminister, der, zu seinen Visionen diesbezüglich befragt, sagt: "Es gibt viele Mitläufer der Taliban-Terroristen, die nicht aus fanatischer Überzeugung, sondern auch aus wirtschaftlichen Gründen auf einen falschen Weg geraten sind".
Daher weht nämlich auch der Wind: Beim Aussteigerprogramm geht es nicht um Selbsthilfegruppen, sondern um Dollars. Cash. Man möchte ja armen, gebeutelten Ex-Taliban, die sich in mühsamer Selbstzermürbung (siehe oben) von ihrer Ideo…