5/06/2009

Blühende Landschaft Nordkorea

Nordkorea hat aber noch mehr Freunde. Zum Beispiel die drei in Deutschland bestehenden Gruppen des "Freundeskreises der Juche-Ideologie in der Kommunistischen Partei Deutschlands". Sie benennen ganz klar als ihr Ziel, "dazu beizutragen, die Wahrheit über die Koreanische Demokratische Volksrepublik zu verbreiten, um die Lügenpropaganda der kapitalistischen Medien zu durchbrechen." Deswegen gibt es praktischerweise auch gleich eine Kategorie "Lügen" (neben "Bilder", "Tourismus", "Geschichte").
So schreiben die Nordkorea-Freunde von der "KJVD"-Delegation: "Wir sind nicht mit der Erwartung in die KDVR gereist, um dort ein unterentwickeltes, notleidendes und hungerndes Land vorzufinden, wie es die bürgerlichen Medien in unserem Lande den Menschen immer wieder offenbaren. Aber was sich uns schon in den ersten Minuten der Fahrt vom Pyongyanger Flughafen in die Hauptstadt der KDVR zeigte, war ein Land, wo die Baukräne moderne Wohnviertel mit Geschäften, Schulen, Kindereinrichtungen und Kultur- und Sportstätten wachsen lassen, wo auf den Feldern die Bauern der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften ihre reiche Ernte einbrachten, wo auf den Straßen keine Bettler und Obdachlosen lungerten, wo die Menschen mit guter Laune und stolz, ohne Zwang, mit erhobenem Haupt zur Arbeit gingen. Uns wurden nicht die Augen verbunden, als uns unsere koreanischen Gastgeber während unseres Aufenthaltes quer durch das Land von einer Sehenswürdigkeit zu anderen fuhren. So erlebten wir ein Land mit unseren Augen und aus einem Blickwinkel heraus, der alle Berichte der bürgerlichen Medien über dieses sozialistische Land Lügen straft."
Blühende Landschaften also in Nordkorea! Glücklich, wer solche Freunde hat.
http://www.kdvr.de/start/start.html

1 Kommentar:

Jens hat gesagt…

Eine sehenswerte Webseite, die vom kdvr, hab mich sehr gut amüsiert.

Vater erzählt vom Verstummen

Mein Vater erzählte vom Blut nach der Geburt eines Kindes auf dem Dorf, von der Stimmung eines blauen Nachmittags, und von der Ärztin, die...